Veranstaltung. “Klimawandel – Flucht – Migration: Ein Thema für die Menschenrechte?”

Das Kompetenzzentrum Menschenrechte der Universität Zürich lädt ein zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung am 4. Dezember 2018, 18:15 – 19:30, an der Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71, KOL-E-21. Es werden menschenrechtliche Fragen rund das Thema Klimaflucht mit Prof. Walter Kälin, Gesandter der Plattform zu Flucht vor Naturkatastrophen und em. Ordinarius für Staats- und Völkerrecht, Universität Bern, diskutiert:

“Überschwemmungen, Sturmfluten, Dürre: Jedes Jahr sind weltweit Millionen von Menschen aufgrund von Naturkatastrophen, Wetter-Extremen und den negativen Folgen des Klimawandels auf der Flucht. Der Schutz für Menschen, die klimabedingt ins Ausland fliehen, ist lückenhaft, denn gemäss der Genfer Flüchtlingskonvention von 1951 werden sie nicht als Flüchtlinge anerkannt.” 

Link zur Ausschreibung.

Artikel drucken

Tags :

Hinterlassen sie einen Kommentar